Fortbildungen für pädagogisches Fachpersonal

Im Folgenden finden Sie Fortbildungen für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Leitungen und Träger von Kindertageseinrichtungen in chronologischer Auflistung.

Zur ausführlichen Anzeige einer Veranstaltung, sowie dem Anmeldeformular gelangen Sie durch Klick auf den Fortbildungstitel.

Februar 2022: Prävention Eingangsschulung

Derzeit als Präsenzveranstaltung geplant, kann nach aktueller Lage auch kurzfristig Online stattfinden

"Schutz vor sexuellen Übergriffen von Kindern in Kindertageseinrichtungen"

Inhalte:

  • Begriffsklärung
  • Woran erkenne ich sexuellen Missbrauch?
  • Dynamik von sexuellem Missbrauch:
    • Täter- und Täterinnenstrategien
    • Übergriffe unter Kindern,
    • Verdacht auf (innerfamiliärem) sexuellen Missbrauch,
    • Übergriffe durch Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen
    • und Handlungsleitlinien im Verdachtsfall.

Material:

  • Bitte bringen Sie das aktuelle Kinderschutzkonzept Ihrer Einrichtung mit!

24.02.2022 bis 24.02.2022

Ort: Online oder Konferenzräume Caritas

Kosten: Die Kosten werden vom Erzbistum übernommen.

Anmeldeschluss: 31.01.2022

Mai 2022: Qualitätsverbesserung in der Kita

Verankerung des Diözesanen Rahmenleitbildes im QM-Handbuch

In diesem Seminar geht es um die Implementierung des Diözesanen Rahmenleitbildes in das bestehende QM-System vor Ort. Vieles, was im Rahmenleitbild angesprochen wird, ist in den Kindertageseinrichtungen gängige Praxis und längst auch im Qualitätsmanagementsystem verankert.

Inhalte:

  • Kindertageseinrichtung als lebendige Orte des kirchlichen Lebens (Präambel)
  • Zusammenhänge mit dem eigenen Leitbild erkennen und umsetzen
  • Die Einrichtung als Begegnungs- und Lernort

Material:
Bitte bringen Sie das diözesane Rahmenleitbild, das Qualitätsmanagementhandbuch und ggf. das Fachkräftehandbuch, sowie zum eventuellen Austausch von Dokumenten auch Laptop und USB-Stick zur Fortbildung mit.

09.05.2022 bis 10.05.2022

Ort: St. Ansgar-Haus, Schmilinskystr. 78, 20099 Hamburg

Kosten: 214,- Euro incl. Mittagessen

Anmeldeschluss: 11.03.2022

Juni 2022: Elterngespräche sicher führen

Vom Tür- und Angel-Gespräch bis zum Entwicklungsgespräch

Gelingende Elternarbeit
Die Kooperation mit Eltern gehört mit zu den Kernaufgaben der pädagogischen Fachkräfte.
Ohne Gespräche ist das nicht möglich. Manche dieser Gespräche stellen uns vor besondere Herausforderungen.
Wie finde ich die richtige Gesprächsform?
Wie kann ich den richtigen Rahmen setzen?
Wie kann ich mich abgrenzen?
Wie bleibe ich am eigentlichen Thema?
Das Kind steht dabei immer im Mittelpunkt.

Ziel der Fortbildung:
Gut vorbereitet gehen Sie gelassen in jedes Gespräch und führen dieses souverän und zielführend.

09.06.2022 bis 10.06.2022

Ort: St. Ansgar-Haus, Schmilinskystr. 78, 20099 Hamburg

Kosten: 195,- incl. Mittagessen

Anmeldeschluss: 14.04.2022

November 2022: Beobachtung und Dokumentation

Kindliches Verhalten verstehen und pädagogisches Handeln ableiten

Ziele der Fortbildung:
Sie gewinnen Sicherheit im Einschätzen der Entwicklung der Kinder, lernen Möglichkeiten der Dokumentation kennen und entwickeln Ideen für die Förderung der nächsten Entwicklungsschritte.

Inhalte der Fortbildung:

  • Beobachtungen im Alltag wahrnehmen und verstehen
  • Dokumentation der Beobachtungen mit verschiedenen hilfreichen Instrumenten
  • Pädagogisches Handeln ableiten
  • Entwicklungsgespräche mit Eltern

10.11.2022 bis 11.11.2022

Ort: St. Ansgar-Haus, Schmilinskystr. 78, 20099 Hamburg

Kosten: 195,- incl. Mittagessen

Anmeldeschluss: 14.09.2022

Anmeldung Fortbildung

Anmeldeformular
Achtung: Nach dem Absenden erhalten Sie eine automatische generierte Mail. Erst wenn Sie dort den Aktivierungs-Link angeklickt haben, wird Ihre Anmeldung wirksam. Tun Sie dies nicht, wird Ihre Anmeldung nicht bearbeitet und Ihre Daten werden gelöscht.