Katholische Kindertagesstätte St. Joseph

Pädagogische Schwerpunkte/ Angebote:

  • Psychomotorik
  • Brückenjahr (Vorschularbeit nach festgelegten Standards)
  • Sprachförderung
  • Religionspädagogische Angebote
  • Projektarbeit zu verschiedenen Themen

Team:

  • 12 pädagogisch ausgebildete Fachkräfte (Erzieherinnen,  Sozialpädagogische Assistentinnen)
  • 1 Hauswirtschaftskraft und 1 Reinigungskraft
  • Honorarkräfte für :

    • Sprachförderung
    • Springer - Aushilfskräfte

Lage/ Räumlichkeiten:
Unsere Kindertagesstätte befindet sich auf dem Kirchengelände der Gemeinde St. Joseph, im Stadtteil St. Pauli.

In diesem  außergewöhnlichen Stadtteil bildet unser Außengelände eine sichere Oase, weil es durch die Kirche und die Gebäude der Gemeinde gut abgegrenzt ist. So können wir den Kindern mitten in der Stadt mehr Freiräume bieten.

Unsere „Gruppenräume” im Elementarbereich sind  Funktionsräume, Räume mit Aufforderungscharakter die den Spiel- und Forschungsdrang des Kindes ansprechen. Durch große Fensterfronten, sind alle Räume besonders freundlich und hell.

Bei den Gruppenräumen der Krippengruppen sind alle Funktionen im Raum integriert.

Unsere Einrichtung ist verkehrsgünstig gelegen,
man erreicht uns über die S-Bahnlinie 1 und 3 (Reeperbahn)
und über verschiedene Buslinien

Besonderheiten:

Bundesprogramm Sprache

Seit Beginn des Jahres 2017 hat unsere Kita. St. Joseph mit dem Bundesprogramm "Sprach-Kita weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist" begonnen.

Das Ziel des Programmes ist es in den kommenden vier Jahren die alltagsintegrierte Sprachförderung in unserer Kita zu integrieren. Dieser Prozess wir von einer Sprachfachkraft und der Kita-Leitung als Tandem geleitet und geführt.

Für die Organisation und der Rahmenbedingungen ist die Leitung zuständig.

Für die praktische Umsetzung und für die dazugehörige Reflexion ist Sprachfachkraft verantwortlich.

Im Rahmen dieses Programmes werden Fortbildungen, Inhouse – Schulungen, Hospitationen und Mitarbeiter-Coachings stattfinden.

Download des Pädagogischen Konzeptes