Fortbildungen für pädagogisches Fachpersonal

Im Folgenden finden Sie Fortbildungen für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Leitungen und Träger von Kindertageseinrichtungen in chronologischer Auflistung.

Zur ausführlichen Anzeige einer Veranstaltung, sowie dem Anmeldeformular gelangen Sie durch Klick auf den Fortbildungstitel.

Kinder unter drei / Den Raum entdecken - Raumgestaltung für den Krippenbereich

Datum: 24.-25.10.2018 / 09:00-16:00 Uhr

Referentin: Mitra Nadjmabadi

Den Raum entdecken - Raumgestaltung für den Krippenbereich

Krippenkinder gehen auf Entdeckungsreisen mit all ihren Sinnen. Sie müssen ohne Verletzungsgefahr krabbeln, klettern, rutschen, liegen, sitzen, sich hochziehen und zurückziehen können.

Um dies zu ermöglichen, braucht es einen freien, flexiblen und transparenten Raum. Dieser sollte für Kinder Anregungen und Anreize bieten, in denen sie sich selbständig bewegen, entwickeln und begegnen können.

In einem praxisorientierten Seminar wird Ihr pädagogischer und ästhetischer Blick für den Krippenraum geschärft. Anhand von mitgebrachten Grundrissen oder Fotos werden die Räume auf ihre Funktionsecken und -bereiche aus der Sicht der Kinder und der BetreuerInnen überprüft und anregungsreiche Ideen und Vorschläge zur Raumgestaltung vermittelt.

Als Inspiration dienen zusätzlich Anschauungs-materialien wie Film, Fotos und ein vielfältiger Büchertisch.

Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung in dem Feld Anmerkungen und Fragen an, ob Sie Ihr Mittagessen gerne mit Fleisch oder lieber vegetarisch haben möchten!

24.10.2018 bis 25.10.2018

Ort: St. Ansgar-Haus, Schmilinskystr. 78, 20099 Hamburg

Kosten: 165,00 Euro inkl. Mittagessen

Anmeldeschluss: 17.08.2018

Präventionsschulung

"Schutz vor sexuellen Übergriffen von Kindern in Kindertageseinrichtungen"

Referentin: Fachberatung Zündfunke e.V. Frau Wera Ellen Auras

Termin: 08.11.2018 von 09:00 bis 16:00 Uhr

Inhalte:

  • Begriffsklärung
  • Woran erkenne ich sexuellen Missbrauch?
  • Dynamik von sexuellem Missbrauch:
    • Täter- und Täterinnenstrategien
    • Übergriffe unter Kindern,
    • Verdacht auf (innerfamiliärem) sexuellen Missbrauch,
    • Übergriffe durch Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen
    • und Handlungsleitlinien im Verdachtsfall.

Die Kosten werden vom Erzbistum übernommen.

Für die Mittagsverpflegung sind die Teilnehmer selber zuständig.

Bitte beachten Sie, dass für diese Fortbildung keine Verpflegung und auch keine Übernachtungen gebucht werden können!

08.11.2018 bis 08.11.2018

Ort: Caritasverband Hamburg e.V. / 5. Stock / Großer Konferenzraum, Danziger Str. 66, 20099 Hamburg

Kosten: keine Kosten

Anmeldeschluss: 28.09.2018

Anmeldung Fortbildung

Anmeldeformular
Achtung: Nach dem Absenden erhalten Sie eine automatische generierte Mail. Erst wenn Sie dort den Aktivierungs-Link angeklickt haben, wird Ihre Anmeldung wirksam. Tun Sie dies nicht, wird Ihre Anmeldung nicht bearbeitet und Ihre Daten werden gelöscht.